🚀Coaching

wie bekomme ich bitcoin kaufen
wie bekomme ich bitcoin kaufen

Raus aus dem Hamsterrad und rein ins Rabbithole!



Finanzielle Freiheit!
Warum Bitcoin das möglich macht,
erfahrt ihr in unseren Workshops!

orangepill

Für Einsteiger

Einsteiger-Vortrag zu Bitcoin. Wer hat Bitcoin entwickelt und warum gibt es ihn? All das und vieles mehr erfahrt ihr in meinem Vortrag für Einsteiger.

  • Geld
  • Inflation
  • Bitcoin

Wann der nächste Einsteiger-Workshop stattfindet, erfährst du in unserem Newsfeed.

bitcoin vor orangem hintergrund

Für Aussteiger

Individuelle praxisbezogene Themen-Workshops zu Bitcoin.

  • Privacy
  • Security
  • Bitcoin als Zahlungsmittel
  • Node einrichten
  • BTC Pay Server

Themen und Terminbekanntgabe


Wo: Stemmerhof Studios, Plinganserstraße 6, Sendling, München
Eingang neben „Restaurant ÖEINS“

🙂About

Was mich begeistert hat, war, dass es nicht nur ein Spekulationsmittel ist, sondern ein Ausstieg aus dem bisherigen System und man lernt dadurch wirklich frei und souverän zu sein.

Eva R.

Die Vorträge von Bitcoinlighthouse haben in unserem Kreisverband schnell eine wachsende Fangemeinde gefunden, quer durch alle Alters- und Gesellschaftsschichten hindurch.

Michael Wolf versteht es sehr gut, auf angenehme Art und Weise die komplexe Welt des Bitcoins mit grundsätzlichen Themen der Geldwirtschaft zu verbinden.

Daniel F.

Michael Wolf

Ist Bitcoin vielleicht die Lösung für unsere globalen Probleme oder doch nur ein billiges Finanzprodukt mit dem sich spekulieren lässt? Damit die Leute einen Einstieg finden, kam mir die Idee, Bitcoinlight.house – Für Einsteiger und Aussteiger zu gründen. In verschiedenen Coachings möchte ich den Menschen die Idee von Bitcoin näher bringen und Tipps geben, wie man Bitcoin im Alltag nutzen kann.

Michael Wolf, 91 geboren, arbeitete als gelernter Schlosser/Schweißer in der Rüstungsindustrie. Nach einer zweiten Ausbildung zum Kaufmann für audiovisuelle Medien zog es ihn in die Filmbranche. 2016 machte er sich mit Monaco Sessions selbstständig und produzierte Live-Sessions, Konzert- und Musikvideos. Es folgte eine monatliche Musik-Talkshow, Open-Air Konzerte und die Gründung der Stemmerhof Studios. Dann kam 2020. Auf Grund der desolaten politischen Lage, glaubte er eine Partei gründen zu müssen. Kurz darauf fand er sich im Gründungsvorstand der Basisdemokratischen Partei Deutschland „dieBasis“ wieder. Nachdem die Grundstrukturen aufgebaut waren, zog es ihn in die IT der Partei, wo er mit neuen Ansätzen und Technologien wie Liquid Democracy, “Blockchain” und Bitcoin in Berührung kam. Die Machtkämpfe, die der Parteienhierarchie geschuldet waren, ließen die Idee von Basisdemokratie innerhalb der Partei trotz der Aufbruchstimmung verblassen. Die Konsequenz war, dass Michael 2022 der Partei den Rücken kehrte. Heute betreibt er den Blog bitcoinlighthouse, publiziert auf Apolut, hält Vorträge zu Bitcoin/Privacy und ist beratend tätig für verschiedene Start-ups im Bereich Software-Entwicklung & Web-Development. Er ist Co-Geschäftsführer der Acid Agency und der Stemmerhof Studios, wo immer am ersten Sonntag im Monat ab 16 Uhr Satoshis Coffeeshop stattfindet.

Peter Kestner

Peter ist Sicherheits-Berater mit über 25 Jahren Erfahrung im Bereich Cyber Security. Er berät Mandanten aus KMU’s, DAX30, bis hin zu Regierung und Verteidigung in den Bereichen Cyber Security, Cyber Crime und Cyber Terrorismus. Seine Schwerpunkte lagen bisher bei Sicherheit von Datenbanken, Betriebssystemen, Hardware, Netzwerken, sowie Kryptographie und Steganographie. Mit digitalen Währungen kam er bereits 2012 in Berührung und beschäftigt sich seitdem mit diesem Thema natürlich mit Fokus auf deren Sicherheit. Peter ist Erfinder zweier weltweiten Security-Patente und Mitglied in einigen deutschlandweiten Gremien zur „Sicherheit der Nation“. Er unterrichtet als Gastdozent an bayrischen Hochschulen und schreibt gerade an seinem ersten Buch rund um das Thema „Cyberwar“.


Der kompromisslose Ponziologe

Wenn Privatsphäre gesetzlos wird, haben nur Gesetzlose Privatsphäre.

Phil Zimmermann

Wir haben dein Interesse geweckt?